DAS LAUFER ZUKUNFTS-

PROGRAMM

Viel erreicht und noch viel vor

DAS LAUFER ZUKUNFTS-
PROGRAMM

Viel erreicht und noch viel vor

Eine hohe Lebensqualität erreichen wir mit Mut & Tatendrang. Das „Team Lauf“ mit Benedikt Bisping, unserem Ersten Bürgermeister hat sich unter dem Motto „Lauf.lebendig.schön“ fest vorgenommen, die erfolgreichen Entwicklungen von unserem Lauf fortzusetzen. Als Kompass dient dazu das Laufer Zukunftsprogramm 2020, denn es stimmt: “viel erreicht und noch viel vor“.

Unser Lauf…

soll Heimat als lebendige, schöne Stadt der Zukunft für glückliche und zufriedene Menschen sein.

Unser Lauf soll ein Ort der Zukunft für junge Menschen sein!

  • Ganztags- und Kita-, Schul- und Hortangebot qualifiziert weiter entwickeln.
    Das Ziel: mehr Zeit für Kinder. Der Ansatz: besserer Personalschlüssel, kleinere Gruppenstärke, dezentrale Betreuungsangebote
  • Wir kochen in und für Lauf!
    Mensa-Ausbauprogramm mit eigenen Küchen und leckeren, gesunden und Regionalangeboten mit sozialem Anspruch und Bio-Qualität
  • Inklusionsangebote vorleben und Intensivierung der sozialen Teilhabe
  • Sicherung der Ortsteil- und Dorfschulen „Meine Schule ist Heimat“ mit Projekt „Kinder-Campus“ in Heuchling mit Fortsetzung des Laufer Schul- und Kita-Ausbau- und Modernisierungsprogramms, insbesondere nach der Kunigunden-, Bertlein- und Schönberger Schule für Heuchling und Rudolfshof.
  • Sing- und Musikschulprogramm-Angebote für das ganze Stadtgebiet, Musikinstrumente für alle-Förderung
  • Stärkung und Entwicklung neuer Schulangebote, wie kooperativer Ganztag, in Grund- und weiterführenden Schulen, Fachoberschulangebote unterschiedlicher Zweige und Fachrichtungen städtischer, staatlicher und freier Träger in breiter Vielfalt.
  • Hochschul-Institute/Akademie-Außenstellen in Lauf
  • Projekt „Schülergästehaus“
  • VHS Unteres Pegnitztal – Interkommunale Zusammenarbeit mit anderen Kommunen ausbauen.
  • Stadtbücherei: Angebotserweiterungen, einschließlich digitaler Medien, mit Grundgebührenfreiheit
  • Jugend- und Schulsozialarbeit auf alle Schulen ausbauen

In unserem Lauf soll sich eine erfolgreiche Dorf- und Stadtentwicklung entfalten

  • Stadtteilzentren stärken, in Lauf links und rechts sowie in den Ortsteilen unsere Vereine, Kirchen und Träger begleiten und fördern
  • Dorfvereine, Arbeitsgruppen und Nachbarschaftshilfen als generationsübergreifende Angebote weiter ausbauen und Orte des Miteinanders in Ortsteilen weiter entwickeln und stärken
  • Unterstützung der Dorffeste, Kirwa-Vereine

Lauf soll der schönen Natur- und Kulturlandschaft sowie dem Klimaschutz eine echte Chance geben

  • Landes-Gartenschau-Projekt als große Chance für die Laufer Stadtentwicklung
  • Biotop- und Parkvernetzung
  • Das Grüne Band Laufs: Von der Pegnitz, der Bitterbachschlucht zum Kunigundenberg
  • Pegnitz als Laufer Lebensader erleben
  • Biotopvernetzung
  • Ausbau Natur- und Kulturlandschaftsprogramm
  • Carsharing-Angebot und Rad-Mietsystem in Lauf
  • Wasserstoff-Technik im Verbund mit der Wirtschaft
  • Für neue Laufer Stadtbus-Generation klimaneutrale Antriebstechnik
  • Nahwärmenetz und –versorgung ausbauen
  • Stadtgrün-Unterstützung samt verbessertem Baumschutz
  • Energiewende vor Ort. Gefasstes Ziel „Lauf 100 Prozent erneuerbar 2030“weiter umsetzen
  • Energie-Einsparpotentiale konsequent weiter ausschöpfen
  • „Lauf natürlich“ – Ökostrom-Angebote stärken
  • Laufer Klimaschutzprogramm weiter ausbauen
  • Citta del Bio- und fair Trade-Angebote insbesondere für Gastro, Schulen und KiTas auf Wunsch der Eltern entwickeln 

In unserem Lauf wird die Gesundheit und Sicherheit gefördert

  • Die 12 Freiwilligen Feuerwehren mit den Ehrenamtlichen in ganz Lauf fördern, Feuerwehrbedarfsplan und das Feuerwehrbeschaffungsprogramm
  • Tag der Gesundheit und die medizinische Versorgung und der Rettungskräfte in und für Lauf
  • Bekenntnis zum Krankenhaus-Standort Lauf

Lauf soll Wege und Mobilität für alle bieten

  • Qualifizierter ÖPNV-Ausbau mit weiteren verbesserten Ortsteilangeboten durch kürze Bestellzeiten der Rufbusse, Verbesserung der Angebote im Westen der Kernstadt
  • Fußgänger stärken, Räume schaffen, Barrierefreiheit ausbauen
  • Verbesserte Fuß- und Radverbindungen nördlich und südlich der trennenden Bahnlinien, insbesondere im Stadtteil Lauf links
  • Schul-Rad-Initiative
  • Günstigere VGN-Tarife für Angebot beispielsweise nach Nürnberg – Einführung 365 Euro-VGN-Ticket. Ausbau des Laufer 287 Euro-Jahresticket
  • Radverkehrskonzept mit Leitsystemen mit Schwerpunkt im Innenstadtbereich
    Leitsystem und Sicherheit im Zentrum
  • Radschnellwegeverbindung Lauf – Nürnberg
  • Tempo 30 bei Ortsdurchfahrten und bauliche Maßnahmen für mehr Sicherheit, geringere Lärmbelastung, höhere Lebensqualität
  • Mobilitätsberatung für Bürger und Unternehmen/Arbeitgeber (Jobticket)
  • Sichere Fußgängerzone
  • Fußwegeausbauten und Querungshilfen
  • Kommunale Verkehrsüberwachung ausbauen
  • Elektrifizierung/S-Bahn-Ausbau Lauf rechts sowie Haltepunkt Lauf-Heuchling
    Umsetzung des Deutschland-Taktes mit weiteren Bahnangeboten samt neuer, zusätzlicher RE-Angeboten
  • Fußverbindung entlang der Pegnitz von der Reichel’schen Schleif  an der Wasserbrücke zum Industriemuseum

Lauf soll im sozialen Miteinander attraktiv sein und eine hohe Lebensqualität für alle Generationen bieten

  • Soziale Stadtentwicklungsprojekte ausbauen
  • Sozialausschuss/-Beirat gründen
  • Einkaufsmöglichkeiten in Lauf links südlich der Bahnlinie neu schaffen
  • Sozialatlas und Sozialtag zum Verbund von Vereinen
  • Sozialatlas weiterentwickeln
  • Laufer Sozial-Pass gemeinsam mit dem Landkreis Nürnberger Land
  • Fortsetzung der digitalisierten Bürgerbüro-Dienstleistungen
  • Demokratie durch Bürgerentscheide zu kommunalen Themen
  • Ziele des Leitbildes Integration weiter umsetzen
  • Sozial- und Armutsbericht fortschreiben
  • Laufer Kinderfond
  • Weihnachtshilfswerk fördern
  • Nachbarschaftshilfe entwickeln
  • Soziale Mietwohnprojekte sowie Angebote für Mehrgeneration und Familien mit Kindern im Rahmen des Laufer Wohnraumprogramms
  • Förderung der karitativen Einrichtungen
  • Integration & Vernetzung der sozialen Angebote

Lauf soll jugendlich und dynamisch sein

  • Förderung der Jugendrat-Aktivitäten

  • Jugendspiel-Flächen und Angebote weiterentwickeln

  • JUZ-Ausbau- und Sanierungsprogramm

Lauf soll große kulturelle Vielfalt bieten

  • Pfründnerhaus samt Spitalareal als Ort der Begegnung und historisches Zentrum Laufs ausbauen und dabei für Stadtarchiv und die städtischen Sammlungen neue Räume schafften
  • Wenzelschloss: weitere Räume öffnen: Europäisches Bildungs- und Begegnungszentrum in der Laufer Kaiserburg
  • Eine gute Zukunft für das Dehnberger Hoftheater. Investitionsunterstützung für die Gebäude und den Theaterbetrieb
  • Das Laufer Vereinsförderprogramm weiter entwickeln und ehrenamtliches Engagement unterstützen.
  • Kunst, Kultur und Ausstellungen fördern
  • Mitmachstationen und Erlebnispädagogik für ein modernes Industriemuseum Lauf
  • Kino in Lauf: Mobile Programmangebote Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Lauf soll gastfreundlich und weltoffen sein

  • Ausbau der Hotel- und Pensions-Betten-Angebote
  • Stärkung von touristischen Angeboten der Altstadtfreunde, Stadtführer und des Historischen Vereins
  • Ausbau der Tourismusaktivtäten / Zertifizierung des i-Punktes in der Laufer Kaiserburg/Wenzelschloss
  • Internationale Angebote ausbauen

Lauf soll wirtschaftlich und finanziell erfolgreich sein

  • ausgeglichener Haushalt der Stadt Lauf, seriöse Finanzpolitik
  • weiterhin hohes Investitionsvolumen
  • weiterhin Senkung der Darlehen als Zukunftsrendite
  • Flächenmanagement mit konkreten Zielvorgaben erarbeiten
  • aktive Wirtschaftsförderung
  • Zukunftsprojekte insbesondere für den Einzelhandel vor Ort unterstützen
  • regionale Wertschöpfungsprojekte initiieren und unterstützen
  • Lauf goes digital: Weiterer Ausbau der Breitbandinitiative. Gigabit-Stadt Lauf!

und daher soll in Lauf Benedikt Bisping weiter Bürgermeister sein …
… und es noch mehr engagierte und erfolgreiche grüne Stadträtinnen und Stadträte geben.

Ihre Unterstützung mit Ihren Stimmen ist die beste Garantie für das Laufer Zukunftsprogramm mit Erfolg.

Wir danken Ihnen und geben Ihnen unser Versprechen, 
dafür leben und arbeiten wir!

Direkter Draht zu Benedikt Bisping!

Senden Sie noch heute Ihr derzeit wichtigstes Thema.

... anpacken ... bewahren ... weiterentwickeln ...

… anpacken … bewahren … weiterentwickeln …